LUFTGEFEDERTE SCHLAFSYSTEME

Veröffentlicht am 11. Mrz. 2012

Luftgefederte Schlafsysteme:

Ärzte, Physiotherapeuten und Rückenschullehrer empfehlen luftgefederte Schlafsysteme z. B. aufgrund ihrer drucksenkenden Eigenschaften. Hierbei hat der Nutzer die Möglichkeit, zu jeder Zeit seinem individuellen Komfortbedürfnis nach eigenem Empfinden gerecht zu werden. Ein in die Matratze integrierter Luftkern kann mittels Fernbedienung während des Liegens stärker befüllt oder entleert werden.

Auf diese Weise kann der gewünschte Härtegrad stufenlos verändert werden.

Weitere Informationen hier!

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar:


Suche nach Stichworten